Hawaiianische Massage Lomi Lomi

Berührung für Körper, Herz und Seele

Lomi Lomi ist eine uralte Hawaiianische Kunst, die innerhalb der Familien von Mund zu Mund weitergegeben wurde, an diejenigen, die sich im Kindesalter als begabt und gelehrig erwiesen. Lange Zeit war es nicht erlaubt, diese Kunst gar an Ausländer weiterzugeben. Silvias Lehrerin Anna Klohr war eine der ersten Ausländer, die noch von der Familie adoptiert werden und Hawaianisch lernen mussten, damit sie dann als Familienmitglied unterrichtet werden durften. Allen verschiedenen ursprünglichen Richtungen von Lomi Lomi ist gemein, das Körper, Geist und Seele als Einheit gesehen werden und das der spirituelle Aspekt berücksichtigt wird. Wissen über die Hunaphilosophie und Ho´oponopono runden die Kunst des Lomi Lomi Rituals ab. Oft wurde und wird die Massage in Zeites des Überganges angewendet und dient zur Reinigung, zum Loslassen, zur Kräftigung und Stärkung für die neue Lebensphase. Die Massagestriche werden mit Händen, Fingern, Unterarmen, Ellenbogen und Oberarmen ausgeführt, wobei der Behandelnde sich fließend um die Liege bewegt, mit geschmeidigen tanzenden Schritten. Die einzelnen Körperregionen oben-unten, links-rechts, vorne-hinten werden miteinander verbunden, die Gelenke gelockert. Durch Berührung, Entspannung und Lösen von Blockaden kommt Mana, die Lebensenergie in Fluss. Durchblutung, Stoffwechsel, Verdauung und Lymphfluss werden angeregt, Muskulatur und Gelenke gelockert,  der gesamte Körper entspannt, die Haut wird gepflegt, die sinnliche Wahrnehmung sensibilisiert. Die Gedanken kommen zur Ruhe, Lebenseinstellungen, gespeicherte Emotionen, Schmerzen und Erinnerungen dürfen losgelassen werden, Wohlbefinden, Genuss und Vitalisierung dürfen sich einstellen.

Das Göttinnen-Massage-Ritual 

Die Göttinnen-Massage Ritual schafft einen Raum, in dem es möglich ist, etwas zu verwandeln. Sehen Sie, welche Göttin Ihnen etwas zu sagen hat, hören Sie, wofür die Göttin steht, vielleicht hat es was mit Ihrer momentanen Situation zu tun? In diesem geschützten Raum in Verbindung mit der Göttin kannst du, liebe Frau zu dir kommen, dir mit dir selbst verbinden und in deine urweibliche Kraft als Frau kommen. Eine geführte Meditation zu Beginn der Massage ist der Einstieg in das göttliche Ritual. Dadurch bekommst du die Möglichkeit dich als die Göttin, die du gerade bist, bzw die gerade zu dir kommt und dir ihre Unterstützung anbietet, zu fühlen. Begleitet wird das Ritual durch liebevolle Berührung in der darauf folgenden Ganzkörpermassage mit warmen,  naturreinen, individuell ausgewählten Ölen. Diese Massage ist ein Geschenk an jede Frau, sich selber zu feiern und zu verehren. Wir begleiten Sie dabei!  

Traditionelle Thaidruckpunktmassage

Ich wende die Thaidruckpunktmassage seit mehr als 10 Jahren an. Immer in Kontakt und in regelmäßigen Lehrstunden bei seinem Lehrer kann sich dieses Wissen mehr und mehr vertiefen. Und: durch meine verfeinerten Fähigkeiten tief in den Körper hineinzuspüren, kleinste Körperregungen wahrzunehmen und aufzunehmen, merkt ich, sobald es anfängt weh zu tun und nimmt den Druck genau bis zum richtigen Punkt zurück. In den Körper sinken, halten, ganz langsam den Druck lösen sind die Geheimnisse, die uns zeigen, das Thaimassage nicht weh tun muss.

 

Hotstonemassage

Warmes Öl und heisse Steine, welch gelungene Kombination! Picasso ist sehr erfahren und geübt in dieser Kunst, die vor allem durch die richtige Temperatur überzeugt. Selbst wenn der Stein schon weitergleitet, spürst du die Wärme noch lange nach, sodass du irgendwann ganz abschaltest und es aufgibst zu verfolgen, wo gerade Hand, Steine und Ölflasche sind, einfach warm umhüllt träumst du vor dich hin.

 

Schokoladenmassage

Ohne Pinsel nimmt dieses Gemälde Form an, und umhüllt dich mit verführerischem Duft. Die Idee, dich ganz in Schokolade zu baden, ist ein Luxus, den auch du dir wahrscheinlich viel zu selten leistest.

 

Traumreise

Ich kombiniere in dieser Ölmassage meine Lieblingselemente aus Thaimassage, Balimassage, Lomimassage und Hotstonemassage. Es beginnt mit einer entspannenden Fußmassage, geht über Beine und Rücken mit Ausstreichungen, Druckpunkten und Steinen den Körper hinauf.

Zum Ende der Rückseite überwiegt  die Wärme der Steine.

Dauer 1,5 h bzw 2h bei Einbeziehung der Körpervorderseite.

 

Ayurvedamassagen

Die Ayurveda Massage beruht auf der traditionelle indische Heilkunst Ayurveda, welche rund 5.000 Jahre alt ist. Der Begriff Ayurveda kommt aus dem Sanskrit und setzt sich zusammen aus „Ayur“ und „Veda“, übersetzt „langes Leben“ und „ewiges Wissen“.

 

Abhyanga – Ayurvedische Ganzkörperölmassage

Die Abhyanga wird in Indien als Königin der Ayurvedamassage bezeichnet. Der ganze Körper wird mit warmem Öl fließend massiert. Die Abhyanga besteht aus einem Wechsel von kräftigen, dynamischen Griffen und sanften, ausgleichenden Ausstreichungen. Das Öl wirkt nicht nur heilsam auf die Haut, sondern dringt tief in das Gewebe ein, löst Schlacken und Giftstoffe. Der Energiefluss im Körper wird aktiviert, der ganze Körper harmonisiert und entspannt.

 

Synchronabhyanga

Eine besondere Art der Abhyangha ist die Synchronabhyanga. Zwei Masseure bearbeiten mit gleicher Geschwindigkeit und gleichem Druck die linke und rechte Körperhälfte gleichzeitig. Dadurch kann ein meditativer Zustand der Tiefenentspannung erreicht werden, der eine tiefe Regeneration des ganzen Körpers bewirkt. (Hagen+Essen)

Zeit zu Zweit Deluxe

Für Paare, Geschwister, Arbeitskollegen, Freundinnen....! Geniessen Sie die gemeinsame Entspannung und Pflege in einem Raum. Wir beginnen mit einem Fußbad mit Schulter- Nackenmassage. Danach bekommen Sie eine Ayurvedische Ölmassage. (Hagen+Essen)

 

Pristabhyanga - ayurvedische Rückenbehandlung

Vorbereitung des Rückens mit Seidenhandschuhen und Massage mit ayurvedischen Ölen und warmen ayurvedischen Kräuterstempeln.

Die Pristhabhyanga-Massage wirkt tiefenentspannend und harmonisierend, lockert die Muskulatur und löst Verspannungen, lindert Rückenschmerzen und Nackenbeschwerden, fördert den Energiefluss und die Durchblutung.
 

Marma Massage - ayurvedische Vitalpunktmassage

Bei der Marma-Massage werden abwechselnd gleichmäßige Streichungen und konzentrierte Drucktechniken, auf und um die Marmas herum, durchgeführt.

weckt die Lebenskräfte,  hilft Müdigkeit und Erschöpfung zu bewältigen, greift korrigierend ein bei Störungen, die durch Überstimulierung des Nervensystems verursacht wurden.

Ayurvedische Schwangerschafts-Massage  

In Asien werden schwangere Frauen und ihre ungeborenen Kinder liebevoll umsorgt. Die ayurvedische Schwangerschaftsmassage ist eine besondere Erfahrung. Sanft und behutsam werden Verspannungen gelöst, wirkt sie sich körperlich und emotional positiv auf den gesamten Körper aus.  Mutter und Kind verbringen eine angenehme ruhende erholsame Zeit zusammen. Die ayurvedische Schwangerschaftsmassage kann mit Beginn des 4. Monats und über die Geburt hinaus gegeben werden. Halten Sie Rücksprache mit ihrer Hebamme und ihrem Arzt.
 

Ayurveda Pinda Sveda Massage mit Kräuterstempeln

​Für jede Massage binden wir frische neue Kräuterstempel. Der ganz eigene Duft der Kräuter und Öle ist angenehm. Die Kräuterstempel bewirken durch die Zusammensetzung tiefe Muskelentspannung. Die Massage ist ein Wechsel von einer Ölmassage mit den Händen und der Massage mit den Kräuterstempeln. Die Wärme der Kräuterstempel dringt tief in die Muskeln und löst dadurch auch tiefer sitzende Verspannungen. Die Haut wird gestrafft und streichelzart gepflegt.  

Jambira Pinda Sweda

Ayurvedische Wellnessmassage mit heißen Zitronenkokosstempeln 

Die Massage mit Stempeln aus Zitrone, Kokos und Öl macht die Haut sehr zart und weich, strafft gleichzeitig das Gewebe. Eine vor allem bei Frauen sehr beliebte Sommerbehandlung.

Workshop / Massagekurs "Partnermassage lernen"

Im Partner-Massagekurs können Sie die Grundlagen des Massierens kennenlernen.

Gönnen Sie sich ein paar Stunden mit Ihrem Partner und lassen Sie sich mit professioneller Unterstützung in die berührende Kunst der Partnermassage einweisen! Begeben Sie sich in die Hände Ihres Partners und lassen Sie sich fallen.

Sie lernen verschiedene Massagetechniken kennen, die Sie unter Anleitung an Ihrem Partner anwenden werden. Sie erhalten Tipps und Anleitungen für die Behandlung der Körperregionen Rücken, Schulter-Nacken, Arme, Beine, Bauch, Brust, Kopf und Gesicht.  Die Partnermassage ist keine erotische Massage, der Intimbereich wird hierbei nicht berührt. (Dafür wäre die Tantramassage das richtige Angebot.)

Dauer: ca. 3 Stunden (wenn Sie sich gegenseitig massieren möchten)

Preis: 300 EUR 

Dauer: ca. 2 Stunden (wenn eine Person massiert wird)

Preis: 200 EUR 

Partnermassage lernen - Einzelcoaching

Die Inhalte werden auch in diesem Kurs individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt; wir leiten diesen Kurs zu zweit, dabei lernen Sie die Massagetechniken an einer von uns ausgewählten Person und können anschließend die gelernten Griffe in ihrem privaten Umfeld anwenden.

Dauer: ca. 2 Stunden

Preis: 250 EUR 

 

weitere Angebote

weitere Massagen finden Sie unter: www.tantrapicassomassagen.com